Außendienst HKLS (m/w/d)

Für einen deutschen Premiumhersteller suchen wir einen Außendienst Mitarbeiter für das Gebiet Vorarlberg & Tirol (inkl. Süd- und Osttirol).

Metallrohre

Darum geht es:

Das kleine, aber schlagkräftige österreichische Team eines deutschen HKLS-Premiumherstellers sucht zum Ausbau des erfolgreichen Weges Verstärkung im Westen Österreichs. Derzeit besteht das Team aus 3 Menschen und wird durch zwei zugeordnete Innendienstkräfte aus der deutschen Zentrale unterstützt. Das Gebiet wird momentan "stiefmütterlich" vom Verkaufsleiter für Österreich mitbetreut, dessen Stammgebiet OÖ und Salzburg ist. Ein gewisser Bestandsumsatz ist vorhanden, doch das Potential ist um ein Vielfaches größer. Das Team hat die letzten Jahre einen Umsatzrekord nach dem anderen gebrochen und sich dadurch eine große Unabhängigkeit von der Zentrale erarbeitet. Das große Vertrauen spiegelt sich in einer bemerkenswert guten Stimmung und konstruktiven Miteinander wieder. 

Das Unternehmen:

Seit 1851 existiert das Familienunternehmen und macht derzeit mit seinen knapp 1.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 200 Mio. EUR. Die Produkte zeichnen sich durch höchste Qualität aus. Bemerkenswert ist auch die hohe Innovationskraft, trotz der schon recht stattlichen Größe. In Zukunft wird mehr auf die Stärkung der Rolle als Systemlieferant gebaut. Zudem leistet das Unternehmen bereits heute einen beachtlichen Beitrag zum Klimaschutz durch Produkte die einen effizienten Einsatz von Energie ermöglichen. Die Premiumprodukte lassen die Firma finanziell außergewöhnlich gut dastehen und untermauern den guten Ruf in der Branche. Es handelt sich daher um einen sehr sicheren Arbeitsplatz in einem Zukunftsmarkt. Die Kultur ist sehr familiär. Die Geschäftsführer sind trotz der vielen Mitarbeiter noch greifbar und präsent. 

Die Aufgaben: 

Sie betreuen selbständig Installateure, Anlagenbauer, Großhändler, (Wohn-)Bauträger und Planer in Ihrem Gebiet. Die Reihenfolge entspricht der Wichtigkeit der verschiedenen Kundensegmente. Bei überregionalen Projekten arbeiten Sie in enger Abstimmung mit Ihren Kolleg:innen aus anderen Gebieten. Da es keine direkte Umsatzbeteiligung gibt, steht einer Zusammenarbeit auch über Ländergrenzen kein Provisionskampf im Weg. Es gibt eine gewisse Erwartung in Sachen Kundenbesuchen an Sie. Wobei dies nicht gleichbedeutend mit vielen vor Ort-Terminen ist. Auch die Unterstützung aus dem Home Office zählt, insofern sie einem Kunden zugeordnet werden kann. In der Zeiteinteilung sind auf sich gestellt. Wichtig ist, dass Sie für Ihre Kunden erreichbar sind bzw. zeitnah reagieren. Sie bringen zudem technische Affinität mit, idealerweise im Bereich Hydraulik und/oder Elektro- bzw. Regelungstechnik. In jedem Fall braucht es die Bereitschaft hydraulische Auslegungen für Kunden durchzuführen. Dies kann aber auch erlernt werden und wird durch entsprechende Softwarelösungen unterstützt. Sie sollten auch gewillt Reklamationen (mit der Zentrale oder Servicepartnern vor Ort) zu koordinieren und den Kunden auch in kritischen Situationen zu unterstützen. Alltägliche Produktschulungen führen Sie selbst durch, bei aufwändigeren Schulungen werden Sie von Kollegen unterstützt. Salesforce wird als CRM System genutzt und es besteht die Erwartung dieses in einer entsprechenden Qualität zu pflegen. Dabei steht aber der Pragmatismus im Vordergrund, unnötige Bürokratie wird vermieden. Die Abstimmung im Team erfolgt großteils telefonisch. Ein bis zweimal im Jahr gibt es ein Treffen mit den österreichischen Kollegen. Und dasselbe gilt für Zusammenkünfte mit den Kollegen aus der übergeordneten DACHL-Region. Ihr direkter Ansprechpartner für übergeordnete Themen ist der österreichische Verkaufsleiter. Die Präsenz auf Messen ist eher gering einzuschätzen.

Ausstattung:

Sie sollten eine Home-Office Möglichkeit haben. Ausgestattet werden Sie mit einem Microsoft Surface. Handy mit Vertrag, sowie den Internettarif können Sie selbst bestimmen und über die Spesen abrechnen. Als Firmenwagen bekommen Sie einen VW-Passat in der Highline Ausstattung gestellt zur Privatnutzung (kleiner Sachbezug mit 1,5%).

Finanzielle Rahmenbedingungen:

Das Zielgehalt liegt in einem Bereich von 50.000 bis ca. 85.000 EUR und orientiert sich an Qualifikation und Erfahrung. Die variablen Anteile betragen davon 30%. Wobei hier hinzugefügt werden muss, dass in den letzten Jahren kein Mitarbeiter weniger als 2/3 des variablen Anteils ausbezahlt bekommen hat. Hier herrscht eine sehr großzügige Perspektive und es wird auch im Zweifel immer im Sinne des Mitarbeiters entschieden. Teile der Ziele sind persönliche Ziele die Sie direkt mit dem österreichischen Verkaufsleiter vereinbaren. Der Rest orientiert sich am Gesamterfolge des Unternehmens und an Vertriebszielen für den österreichischen Markt.

Zusammenfassung:

Ein Tolles Team, dass in den letzten Jahren außergewöhnlich erfolgreich war, wartet auf Sie. Sie bekommen ein tolles Auto, haben gute Verdienstmöglichkeiten bei einem soliden und sehr angesehenen Unternehmen. Die Freiheitsgrade sind sehr groß. Sie bestimmen den Weg zum erfolgreichen Aufbau Ihres Gebietes. Und zu guter Letzt können Sie einen positiven Beitrag zur aktuell wohl größten Herausforderung der Menschheit leisten, zum Klimaschutz.

Vorgangsweise:

Wir freuen uns, wenn Sie uns im nächsten Schritt Ihren Lebenslauf (tabellarisch reicht) zukommen lassen und/oder unseren Ansprechpartner Joan Hinterauer telefonisch kontaktieren. Nach Übermittlung Ihrer Unterlagen vereinbaren wir ein Gespräch mit Ihnen und nennen Ihnen gerne das Unternehmen. Idealerweise führen wir das Gespräch in Form einer kurzen Videokonferenz, oder alternativ telefonisch. Das Zweitgespräch findet mit dem österreichischen Verkaufsleiter statt. Je nach Situation als Videokonferenz oder persönlich. Wir freuen uns auf Ihre Unterlagen bzw. auf Ihren Anruf. Wenn Sie Herrn Hinterauer (gerne per du, Joan) telefonisch nicht direkt erreichen können, hinterlassen Sie ihm bitte eine Nachricht mit der Angabe wie und wann Sie wieder erreichbar sind. Er wird sich zeitnah bei Ihnen melden.

Ihr Ansprechpartner: Joan Hinterauer - +43 660/64 00 614

E-Mail: hallo(at)joanhinterauer.com

Ich freue mich auf Sie, Joan