UNTERNEHMEN

Johann Hinterauer EU

UID: ATU69789213

ADRESSE

Tannberg 49, 5221 Lochen/See

Austria

KONTAKT

© 2018 by Joan Hinterauer

MANIFEST

DIGITALER HUMANIST

In einer dynamischen Welt braucht es Orientierung - dazu dient dieses Manifest

Das Manifest des digitalen Humanisten (weiterentwickelt aus dem Manifest von Gartner) entwickle ich zum Zweck meiner eigenen Reflektion dynamisch weiter:

 

  • Menschen sind das Zentrum: Jedes Unternehmen, stellt auch im digitalen Zeitalter, den mündigen Menschen in den Mittelpunkt des Handelns. Die Klugheit der Menschen stellt, trotz mannigfaltiger technologischer Möglichkeiten, das größte Potential dar.

  • Unvorhersehbarkeit begrüßen: Nutzen wir das Unvorhersehbare, um unseren Alltag zu entlasten. Lassen wir Pläne los, damit wir im Jetzt ankommen. Gestalten wir unsere Arbeit anlassorientiert.

  • Sinnkopplung ermöglichen: Menschen sind stark sinngetriebene Wesen. Wir gestalten unsere Firmen so, dass sinnvolles Arbeiten möglich wird.

  • Persönlichen Raum respektieren: Die Unternehmen müssen so durchlässig werden wie Netze. Wer hängen bleiben will, der bringt sich ein. Wer das nicht will, schlüpft durch die Maschen der Firma und kommt später in seinem Leben vielleicht zurück.

  • Strukturen & Prozesse dienen: Unternehmen und ihre Mitarbeiter begegnen sich auf Augenhöhe. Das bedeutet, dass Strukturen und Prozesse so angepasst werden, dass sie der Zusammenarbeit der Menschen - mit dem Kunden im Fokus - dienen.

  • Organisationstalent anerkennen: Der Mensch ist als einziges Wesen in der Lage, sich auch in großen Gruppen selbstständig zu organisieren.

  • Angewandte Technologie verbindet: Es macht keinen Sinn (digitale) Technologien zu ignorieren. Aber es macht Sinn, diese als verbindendes Element in unserer Zusammenarbeit einzusetzen. Technologie kann das Zusammenspiel von Organisation - Mitarbeiter - Kunden positiv unterstützen.

  • Die zwei Perspektiven der Innovation: Wir betrachten Innovationen aus zwei Perspektiven. Dient diese Innovation dem Zusammenleben auf dem Planeten. Zerstören wir mit der Innovation langfristig mehr Ressourcen, als wir dadurch erschaffen.

  • Führung entsteht: In einer dynamischen Umgebung tritt Führung anlassbezogen auf. Wenn Wissen, Erfahrung, Talent und Umsetzungsstärke in einem Menschen, in einem bestimmten Kontext, zueinander findet - Dann entsteht Führung auf Zeit.

 

Stand 25.03.2018

Inspirationsgespräch direkt buchen.

 

 

Klartext.

 

IHRE DIGITALE POST

March 19, 2019

Diese Tage bewegte mich eine Begegnung mit einem inspirierenden Menschen. Eine Unternehmerin. Diesen Moment möchte ich mit Ihnen hier teilen. Geschlechter, sowie zeitliche und örtliche Angaben sind verändert, um die Anonymität der Unternehmerin zu gewährleisten. Das ERP-System: Mein Anlass war banal. Vor zwei Wochen stellte ein ERP-Hersteller seine Softwarelösung bei einem unserer Kunden vor. Mein Kooperationspartner Gebhard...

February 26, 2019

Tschüss formale Macht - Die Kunst über Einfluss zu führen. Wie in meinem letzten Beitrag “Ich war eine Gutmenschen-Führungskraft” angekündigt, teile ich dieses Mal meine Erfahrungen zu Führung über Einfluss. Ich zitiere meinen Kooperationspartner Gebhard Borck aus einem Kommentar zu seinem Interview auf mittwochs.online: >>De facto ist nur eine Führung ohne formale Macht tatsächlich Führung. Wie komme ich darauf? Auf der Ba...

December 27, 2018

Bereits in jungen Jahren lernte ich gezwungenermaßen zu führen, ohne eine formale Berechtigung dazu zu haben. Eigentlich sollte ich mir in meiner ersten Stelle nach der Ingenieurausbildung als technischer Angestellter meine Sporen verdienen. Doch die Auftragslage war so überwältigend groß, dass ich bereits nach 3 Wochen zum Projektleiter “befördert” wurde (natürlich bei gleichem Gehalt, das Prestige musste reichen ;-)). Ein m...

October 11, 2018

Wir leben in einer Zeit, die unser Wirtschaftsleben ständig beschleunigt. Neue bahnbrechende Technologien werden stündlich angekündigt. Wir erfahren davon auf unzähligen verschiedenen Informationskanälen. Unser Blick schweift mehrmals in der Stunde, ja teilweise in der Minute, vom Smartphone zum PC-Bildschirm – von der Zeitung zum Fernseher – vom Mailprogramm zum Teamchat in Slack – von der Virtual Reality Brille in die Ferne...

October 4, 2018

Dann passiert etwas Wunderbares. Davon bin ich tief überzeugt. Gerade im Wirtschaftskontext sind wir davon aber noch weit entfernt. Zwar geben Bücher wie Reinventing Organisations von Frederic Laloux, oder Chef sein? Lieber was bewegen! von Gebhard Borck & Stephan Heiler Aufschluss darüber, wie es funktionieren könnte. Doch in der Breite sind wir davon noch meilenweit entfernt. Viel zu sehr fokussieren wir uns auf technologis...

October 4, 2018

Agile Coach und/oder Scrum-Master gesucht. Die agile Transformation grüßt aus den Job- und Freelancer-Börsen dieser Tage. Ich frage mich dann immer: Wie wollen denn die Unternehmen wissen, dass sie beispielsweise jemanden mit Scrum-Erfahrung brauchen? Ich bin in die Thematik der agilen Transformation unbeabsichtigt hineingerutscht. Inspiriert von Frederic Laloux und den 12 Geschichten in seinem Buch Reinventing Organizations h...

October 4, 2018

Ein Gespräch mit meinem Freund Martin vor einigen Tagen hat mich wieder an meine Karriere Vergangenheit erinnert. Einerseits weil wir einen gemeinsamen Bekannten haben der CEO eines österreichischen Mittelständlers ist. Andererseits weil die Bilder meiner Karriere-Endstation als CSO wieder in mir hochgekommen sind. Die Konversation drehte sich vorwiegend um unseren gemeinsamen Bekannten. Er hat vor einigen Wochen den CEO-Stuh...

October 4, 2018

Ich habe diese Woche mehrere Artikel über das Scheitern von Zusammenarbeit frei von formaler Hierarchie gelesen. Noch vor einigen Jahren hätte ich die Berichte mit einem Kopfnicken bejaht. Der begleitende Gedanke wäre etwa so gewesen: "Das kann ja nicht funktionieren. Völlig klar, dass es ohne so gute Führungskräfte, wie ich eine bin, nicht klappt.". Heute habe ich eine andere Perspektive. Ich arbeite selbst seit dr...

April 25, 2018

... dann müssen sich die anderen verändern, damit der Laden wieder läuft? Ich sitze im Gespräch beim Kunden mit zwei Führungskräften, welche mir die Situation beschreiben. Es ist eine Mischung aus abschließendem Vertriebsgespräch und gleichzeitig bereits das Briefing für den in einer Woche folgenden Workshop. Eine der beiden Führungskräfte beginnt mir die Situation zu schildern: "Wir haben ein Problem, ein kulturelles Pr...

December 22, 2017

Nicht jeder von uns kann das Unternehmen verändern in dem er arbeitet. Trotzdem ist jammern über die Firma keine Lösung, das erzeugt nur Frust auf beiden Seiten. Was ich und du aber jederzeit können ist, Haltung zu zeigen. Zeige Haltung, zeige auf was falsch läuft und gehe auch in die Konsequenz die dir möglich ist. Ich habe bei meinem Arbeitgeber gekündigt, als ich das Angebot bekommen habe in die Geschäftsführung „aufzusteig...

Please reload

KONTAKT

  • Linkedin_Orange_2
  • Xing_Orange
  • Twitter_Orange
  • Facebook_Orange
  • Youtube_Orange
  • Mail_Orange_2